Werkstattsaison 2012/13

Am letzten Oktoberwochenende war der Nimbus bereits das erste Mal in der Werkstatt.

Wichtigste Aufgabe in diesem Jahr ist die einrüstung der „Simultanauslöse“ für die beiden Schleppkupplungen die bis dato noch nicht eingebaut war.
Die notwendigen Arbeitschritte hierfür umfassen das Fräsen einiger neuer Durchbrüche im Steuerspant, was zunächst etwas Angst macht.
Wir sind jedoch bis jetzt sehr gut vorangekommen und haben alle kritischen Punkte bereits hinter uns gebracht. (Bilder folgen in Kürze). Es scheint das am meisten Arbeit wohl die neukontruktion der Bugbatterieaufnahme erfordern wird. Die alte Halterung musste nämlich leider den neu zu verlegenden Kupplungszügen weichen.

Steuerspant mit Schablone

Advertisements