Kupplungsumbau fertig

Unsere beiden Kupplungen hängen mittlerweile an einem Auslösegriff, funktionieren einwandfrei und sind auch schon vom Prüfer abgenommen. Alles in allem war die Umrüstung auch Do-It-Yourself kein Hexenwerk und kann uneingeschränkt weiterempfohlen werden. Das Umrüstkit kostet beim Schempp so um die 500€ und beinhaltet alles was man braucht wenn bereits beide Kupplungen im Flieger vorhanden sind. Falls nur eine Bodenkupplung / Bugkupplung eingebaut ist braucht man noch den entsprechenden Einbausatz für die fehlende Kupplung.

GEDSC DIGITAL CAMERA

Wie schon im letzten Post angekündigt geht es jetzt daran wieder eine Batterie / Trimmbleihalterung im Fussraum einzubauen da die alte dem Umbau leider zum Opfer fallen musste. Dazu haben wir schonmal eine erste Holzform gebaut auf der man un ein GFK-Trapez laminieren kann welches dann in die Rumpfschale geklebt wird und den eigentlichen Batteriekaste trägt. Das Teil muss deshalb ein Trapez sein weil im Rumpfboot mittig das Auslösekabel für die Bugkupplung sowie der Schlauch für die Stadruckabhname und der Seilzug der Pedalverstellung laufen.

Advertisements