KDF_250514

Ein toller Tag! Wär hätte das gedacht als wir um 1100 Uhr morgens in Hangkantenhöhe vom Blomberg zum Brauneck gekraddelt sind.

Zunächst war die Basis extrem niedrig, selbst in der Jachenau war nur ein mäßiger Basissprung zu verzeichnen, und erst im Karwendel ging es wirklich über 2000m. Dort sah es dann auch erst danach aus als ob das Wetter nach allen Richtungen wieder schlechter werden würde. Wir (im Team mit „7M“) flogen deshalb zunächst vom Achensee aus Richtung Osten entlang einer Konvergenzlinie zwischen dem Nordostwind im Flachland und dem inneralpinen leichten Südwind, kehrten dann jedoch vor dem Sprung zum Kaiser wieder um… was sich auch als gold richtig erweisen sollte. Mittlerweile war die Nordkette frei von Wolken, und einmal dort angekommen gab es kein Halten mehr denn sowohl Basis als auch Steigwerte legten nun deutlich zu. Auch die etwas unkonventionelle Entscheidung ein LOWI mid-field Crossing in Stubaital zu machen und von dort über die Ötztaler-Alpen ins Engadin zu fliegen funktionierte hervorragend. Mittlerweile war die Basishöhe auf fast 4000m angestiegen und der weiterflug bis querab Zernez war nur noch Genuss.

Der Heimweg stellte dann jedoch die Herausforderung ab Seefeld durch die viel feuchtere Luftmasse der Voralpen ins Flachland zu navigieren. Gab es hier 5 Stunden zuvor lediglich tiefbasige Cumuli, hatte sich nun im Tagesgang tiefbasige ( <2000m) Cumulus congestus mit ca 6/8 Bedeckungsgrad und Tops jensseits der 4000m gebildet. Es bedurfte sicher etwas Glück um hier zur Richtigen Zeit am Richtigen Ort zu sein und einen sicheren Rückflugkorridor zwischen den Cumulustürmen hindurch zu finden der einen nicht in die missliche Lage brachte mit den Bremsklappen soviel Höhe vernichten zu müssen dass man danach unter der Basis angekommen auch unter den Gleitpfad gefallen ist. Für den Nimbus funktionierte dieses Unterfangen problemlos und so krönte ein herrlicher Endanflug „on-top“ einen ganz fantastischen Flug.

Hier nun eine ausführliche Bildergalerie und ein Video während des Endanfluges nahe dem Walchensee.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s